www.klossa.de



Holzdorfer Angler Es fehlt an Information im Verband

Von  Evelyn Jochade

Dietmar Schmiel (rechts) konnte sich in Klossa über den Vereinsmeistertitel freuen.

Foto: E. Jochade

Holzdorf/Klossa -

Es blieben in der Jahreshauptversammlung der Holzdorfer Angler im Klossaer „Dorfkrug“ einige Stühle frei. Jedoch hatte das eher berufliche Gründe bzw. waren einige Mitglieder auch durch Krankheit verhindert. Selbst den rührigen Vereinsvorsitzenden, Joachim Fuchs, hatte es getroffen. weiterlesen ---> www.mz-web.de ©2016


 Dorfkrug in Klossa: Was die Welt zusammenhält

Aus dieser Perspektive vor dem Bild „Brief aus Potsdam/Die Lachtaube“ aufgenommen, scheint es, als zählten auch die gemalten Menschen mit zu Eberhard Zieglers (links) Gästen. Foto: G. Zahn

Klossa/Kremitz - Im Klossaer „Dorfkrug“ sind 50 Bilder von Eberhard Ziegler, Jahrgang 1941, zu sehen: Porträt- und Landschaftsmalerei, christliche Themen, mythische Szenarien, Stillleben. Wegen seiner Vielseitigkeit werde er von vielen Menschen als „Sonderling“ definiert, sagt Ziegler, was er in eigenwilliger Weise höchst selbst mit dem Künstlernamen „RAR vom Monte Christhof“ unterstreicht. „RAR“ stehe für „selten“, erklärt der Wahl-Kremitzer einmal mehr. Gleichwohl hat er die Ausstellung unter den Titel „Der Weg – das Leben – die Wahrheit“ gestellt. In dieser Verbindung will er seine philosophische Sicht auf die Welt und ihre Widersprüche kundtun. Wer ihm zuhört, gewinnt den Eindruck, dass er zeigen will, was die Welt zusammenhält. Oder entzweit. Seine Stilrichtung sieht er angelehnt an die der Alten Meister des 15. bis 18. Jahrhunderts. weiterlesen ---> www.mz-web.de


Gaststätte Seit zwei Jahrzehnten im eigenen Krug

Familie Uhde - Ilse, Sohn Egbert und mit Melina schon die nächste Generation - bittet in den Dorfkrug. (FOTO: E. JOCHADE)

KLOSSA/MZ. "Das war'n Zeiten!" Ilse Uhde stemmt die Hände in die Seiten. "Da waren wir noch jung." Dabei lacht sie und ihre dunklen Augen funkeln beim Exkurs in die Vergangenheit lebenslustig unter dem weißen Bubikopf. weiterlesen ---> www.mz-web.de